Über uns

Gesellschaft Innovativer Errichtung Solzialer Wohn Objekte

Suada Dolovac (Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Leitung)

Suada Dolovac
(Öffentlichkeitsarbeit und Soziale Leitung)

Kultur, Engagement, Hilfe, Integration, Betreuung

Wir, das Team der Gierso Boardinghaus GmbH, sind ein Unternehmen, das durch seine aufgeschlossenen und innovativen Visionen einen großen und wichtigen Beitrag zur Integration von Menschen leistet, die aus den unterschiedlichsten Kulturen und mit verschiedensten Hintergründen zu uns kommen. Wir verstehen uns als humanitäre Dienstleister und arbeiten im Auftrag des Landesamtes für Gesundheit und Soziales. Unsere sozialen Objekte sind Einrichtungen für Geflüchtete und Asylbewerber/-innen, die durch politische oder wirtschaftliche Umstände gezwungen sind, ihr Land, ihre Familien und ihre Freunde zu verlassen. Unsere Bewohner/-innen sind häufig traumatisiert, mutlos und einfach erschöpft. Sie kommen mit nichts bei uns an und wissen nicht, was sie erwarten wird. Diese Menschen benötigen eine besondere Form der Betreuung; daher gehören Einfühlungsvermögen, Menschlichkeit und Verständnis zu unserem täglichen Arbeitsleben.

Die unterschiedlichen Kulturen und Schicksale der Menschen, die in unseren Einrichtungen leben, ermöglichen uns eine spannende Arbeitsatmosphäre, die jedermann bereichert. Der Aspekt der Integration wird bei uns groß geschrieben und ist die Hauptaufgabe aller Mitarbeiter/-innen. Viele von uns sind Muttersprachler, die selbst aus Krisengebieten kommen. Das ermöglicht eine bessere Verständigung untereinander und erleichtert unseren Bewohner/-innen den Einstieg in ihr neues Leben. Wir sind da, um den Menschen in unseren Häusern einen guten Start in Deutschland zu ermöglichen und sie während ihres Asylbewerberverfahrens zu begleiten und zu beraten. Einige müssen in ihre Herkunftsländer zurückkehren, andere beraten und begleiten wir, bis sie eine eigene Wohnung gefunden haben und unser Heim verlassen.

Unser Team besteht aus Sozialarbeiter/-innen, Verwaltungskräften, Heimleitung, Kinderbetreuung, Hausmeistern, Reinigungspersonal und Sicherheitspersonal. Wir sind darüber hinaus immer wieder überwältigt von der Anteilnahme der Nachbarschaft im Umkreis unserer Heime, die uns ehrenamtlich unterstützen, durch z.B. Deutschkurse, Gitarrenunterricht, Basteln mit den Kindern, Kleidungsspenden und vieles mehr. Die Vielzahl der Mitwirkenden ermöglicht einen reibungslosen Arbeitsablauf. Eine unserer Bewohnerinnen aus Damaskus, Syrien, sagte uns folgendes als sie mit ihren zwei Kindern unser Heim verließ: „Die Mitarbeiter des Hauses gaben uns ein Gefühl der Geborgenheit, Freundschaft und Familie.“